Abteilung

Uechi-Ryu Karate-Do ist seit Oktober 1990 im Turnerbund vertreten. Das Uechi-Ryu Karate-Do war zunächst der Turnabteilung angegegliedert, wurde später aber eine eigene Abteilung im Turnerbund. Die Abteilung wurde von Joachim Röttinger (6. Dan) gegründet.

Kontakt:

Joachim Röttinger

Mobil: 0171 / 747 5884

Seit den Anfängen in Erlangen mit ca. 8-10 Mitgliedern bei zwei Trainingseinheiten pro Woche, hat sich die Abteilung zu einem der größten Uechi-Ryu-Vereine in Deutschland entwickelt. Die Abteilung zählt heute ca. 75 Mitglieder.

Neben Joachim Röttinger trainieren folgende Dan-Träger im Dojo Erlangen:

  • Georg Biburger (3. Dan)
  • Alexander Hung (3. Dan)
  • Matthias Löffler (3. Dan)
  • Thomas Thiele (3. Dan)
  • Lukas Biburger (2. Dan)
  • Moni Biburger (2. Dan)
  • Richard Brehmer (2. Dan)
  • Michael Breunig (2. Dan)
  • Astrid Menhardt (2. Dan)
  • Alexander Scheller (2. Dan)
  • Heiko Blank (1. Dan)
  • Heinz Hagen (1. Dan)
  • Martin Michael (1. Dan)

Die Trainingszeiten wurden seit den Anfängen von zwei auf vier Trainingseinheiten pro Woche erhöht, um gezielt auf die Bedürfnisse der einzelnen Gürtelgrade eingehen zu können. Neben dem Fortgeschrittenentraining werden eine Trainingseinheiten für Anfänger, zwei allgemeine Trainingstermine angeboten. Zusätzlich wurde ein Kindertraining mit zwei Trainingseinheiten eingerichtet. Verantwortlich für das Training sind neben Joachim Röttinger, Matthias Löffler, Astrid Menhard, Heiko Blank und Thomas Thiele.